Kurt Liebhard - Die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee

Die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee

Der Grund, dass ich mich intensiv mit allen Müllern von Geislingen und ganz speziell an der Rohrach beschäftigt habe war, dass ich genau wissen wollte, welche Mühle ein Jacob Liebhart dort besessen hatte. Dieser saß, gemäß einem Eintrag in der Tür...

55,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!*

Lieferzeit ca. 14 Werktage

Menge
  • 1011-2238-10-073
  • Cardamina Verlag
  • CHR-00221
  • 9783864244360
  • 25,7 cm
  • 18,2 cm
  • Kurt Liebhard
  • Aufgrund von Betriebsferien erfolgt die Auslieferung ab dem 22.01.2024
Der Grund, dass ich mich intensiv mit allen Müllern von Geislingen und ganz speziell an der... mehr
Produktinformationen "Die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee"

Der Grund, dass ich mich intensiv mit allen Müllern von Geislingen und ganz speziell an der Rohrach beschäftigt habe war, dass ich genau wissen wollte, welche Mühle ein Jacob Liebhart dort besessen hatte. Dieser saß, gemäß einem Eintrag in der Türkensteuerliste von 1544, auf der Mühle in Rorgensteig.

Eine gute Basis fand ich in der „Mühlen-Chronik des Filstales“ von † Karl Kirschmer und sehe nun meine Arbeit als eine Ergänzung seines vorbildlichen Buches an. Auch er war bei seinen Forschungen schon auf einen Müller Jacob Liebhart von Deggingen gestoßen, konnte aber keine weiteren Angaben über seine Herkunft machen. Meine Recherchen haben ergeben, dass diese beiden höchstwahrscheinlich identisch sind.
Eine weitere umfangreiche Abhandlung über die Geislinger Mühlen und ihre Besitzer fand ich im zweiten Band der Geschichte von Geislingen von Karlheinz Bauer.
In der nun vorliegenden Publikation habe ich mich darauf beschränkt, nur die Genealogien dieser Müllerfamilien darzustellen.
Gerne kann ich interessierten Forschern die gesamten gefundenen umfangreichen Daten kostenlos zur Verfügung stellen.
Bei den Genealogien habe ich mich auf den Zeitraum vor den Kirchenbüchern konzentriert und bei den letzteren meine Suche bis auf etwa 1650 beschränkt. Damit ist es für künftige Forscher wesentlich einfacher, daran anzuknüpfen.

---------------
Leserstimmen
---------------
Ganz herzliche Glückwünsche zu Ihrem Buch über "die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee", das unser Bild über die Mühlen und die Müller auch im Ulmer Territorium erheblich differenzieren wird.

Ihre archivische Kärrnerarbeit hat sich gelohnt.

5. Januar 2022
Dr. Gudrun Litz
Stadtarchiv Ulm
---------------

Buch
Autor: Liebhard, Kurt
Seiten: 620
Einbandart: Gebundene Ausgabe
Genre: Geschichte, Kulturgeschichte, Nachschlagewerk, Ortsfamilienbuch, Regionalgeschichte, Sachbuch
Region: Baden-Württemberg, Göppingen (LK)
ISBN: 978-3-86424-436-0
Sprache: Deutsch
Weiterführende Links zu "Die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Mühlen an der Rohrach, im oberen Filstal und von Lonsee"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen